Ferienprogramm

Die schulfreie Zeit der Osterferien nutzt das Bau-Unternehmen von Steffen Coßbau, um das alte Schulgebäude in großen Teilen abzureißen. „Man kann bereits jetzt erkennen, wie schön das Gelände hinter der neuen Schule wird“, freut sich Architekt Ralf Pohlmann.

Einen wichtigen Job erledigt der Baggerfahrer Dirk „Spocky“ Dohrendorf, der mit Fingerspitzengefühl die Spreu vom Weizen des Abbruchmaterials trennt und das alte Haus vorsichtig abträgt. Alte Kupferleitungen werden recycelt, Kupfer ist ein wertvolles Edelmetall.