Besuch vom Filmemacher

Reinhard Kahl besucht die Projektgruppe

kahl

Um sich über das Neubauprojekt der Astrid-Lingren-Schule zu informieren, hat der Journalist und Filmemacher Reinhard Kahl am 30. April die Projektgruppe besucht.

Der Gründer des „Archiv der Zukunft“ lies sich das Konzept der Grundschule ausführlich beschreiben und diskutierte im Anschluss mit allen Beteiligten. Dabei waren nicht nur Architekt Ralf  Pohlmann und die Samtgemeinde als Schulträger, sondern auch Landrat Jürgen Schulz, Dr. Nemetschek und  Dagmar Schulz als Beauftragte für Jugendarbeit des Landkreises.

Reinhard Kahl, der stets leidenschaftlich auf der Seite der Kinder und des Lernens steht, war sehr interessiert und wird das Projekt auch weiter beobachten und filmisch begleiten.