Archiv für den Monat: November 2014

Zu kalt

Warten auf milderes Wetter in Clenze

Lego

Noch in der letzten Woche sah es sehr gut aus – der November war unerwartet warm und freundlich, und so konnten die Bauarbeiten ohne Verzögerungen laufen. Seit einigen Tagen jedoch hält der Herbst auch in Clenze Einzug – mit Temperaturen um den Gefrierpunkt und eisigem Wind. Weiterlesen

Gutes Wetter, erste Wände

Petrus bleibt den Clenzer Baumeistern wohlgesonnen

DSC_2979

Die Bodenplatte für die Grundschule ist gegossen, alle Arbeiten verliefen reibungslos. In der nächsten Woche geht es mit den Maurerarbeiten los, jetzt bereits beginnen die Bauarbeiter damit die Einschalungen für die Betonwände zu bauen.

„Wenn alles so gut weiterläuft und die Witterung so mild bleibt, sind wir mit den Maurerarbeiten im Erdgeschoss bis Weihachten fertig“ freut sich Torsten Schoppe von Siemke Bau.

Am 2. Dezember wird der Grundstein für die Schule gelegt werden.

Viel Stahl, viel Beton

Bald wird die Bodenplatte für das neue Schulgebäude gegossen

DSC_2966

Noch sind die Mitarbeiter der Firma Siemke dabei, die Außenmauern des Schulgebäudes mit Beton zu gießen. Doch lavendelfarbenes Dämm-Material ist bereits flächendeckend auf dem Boden ausgebracht. Extrudiertes Polystyrol, kurz XPS, wird hier sowohl als „verlorene Schalung“, die nur ein, aber nicht mehr ausgebaut werden muss, als auch als Dämmung für die Bodenplatte verwendet. Ist der Beton einmal auf die vielen, vielen dicken Stahlstäbe der Bewehrung gegossen, steht die Sohlplatte und es kann weiter gehen mit dem Guss und Aufmauern der Wände. Weiterlesen